Kontakt

Zahnersatz / Füllungen

Muss eine Karies behandelt werden oder fehlen Zähne, wünschen viele Patienten heute neben bestmöglicher Funktionalität eine optisch unauffällige Lösung.

Wir bieten für jeden Bedarf die passende Versorgungsform – von der einfachen Füllung mit Komposit über keramische Einlagefüllungen bis zu Kronen, Brücken und Teil-/Vollprothesen:

Füllung

Füllungen & Inlays:

  • Komposite bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt.
  • Goldinlays sind in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar. Nachteil ist die auffällige Farbe.
  • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen, lassen sich farblich exakt an die natürlichen Zähne anpassen und sind besonders körperverträglich.

Zahnersatz

  • Kronen, wenn ein großer Teil der sichtbaren Zahnkrone mit einer „Kappe“ ersetzt werden muss.
  • Brücken, wenn Zähne ganz fehlen.
  • Teilprothesen und Vollprothesen, wenn eine Brücke als Versorgungsform nicht mehr ausreicht.

Beim sogenannten Biofunktionellen Prothetik-System (BPS®) handelt es sich um ein vorteilhaftes Verfahren zur Planung und Fertigung von Vollprothesen. Besonders die Kaubewegungen und die Empfindlichkeit der Schleimhäute werden dabei berücksichtigt, sodass die Prothesen besonders komfortabel sitzen. Die gute Passform ermöglicht es Patienten in aller Regel, mit ihrer BPS®-Prothese wieder sorglos Sprechen, Abbeißen und Kauen zu können!

Mit schönen Zähnen haben Sie immer gut lachen – erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Ästhetischen Zahnmedizin.